Das Angebot an Content-Management-Systemen ist riesig. Das Online-CMS-Vergleichsportal „The CMS Matrix“ bietet einen Vergleich von 1200 Produkten. Wer soll denn da den Überblick behalten? Kurze Antwort: Niemand.

Das richtige Content-Management-System finden

Gibt man diese Überschrift in Google ein, erhält man zum gegenwärtigen Zeitpunkt ca. 1,2 Mio. Ergebnisse. Es haben sich also bereits viele Leute mit diesem Thema auseinander gesetzt. Sie können sich jedoch die Lektüre sparen, denn Sie werden es nicht schaffen das richtige System für sich auszuwählen. Es sei denn Sie sind ein Content-Management-Experte mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung. Falls Sie das nicht sind, melden Sie sich bei uns. Wir finden das richtige CMS für Sie.

Entscheidungskriterien für das richtige CMS

  1. Open-Source oder Kommerziell
    Beides hat seine Vor- und Nachteile. Fragen Sie uns was für Sie das richtige ist.
  2. Usecases
    Wofür möchten Sie das CMS einsetzen?
  3. Features
    Was muss das System können?
  4. Support
    Wie gut ist der Kundenservice bzw. die Community?
  5. Preis
    Wieviel darf das CMS und/oder die Einrichtung kosten?
  6. Wartbarkeit und Lifetime-Cycles
    Wie aufwendig ist die Wartung und wie oft muss das CMS gewartet werden?
  7. Systemvoraussetzungen
    Welche Systemvoraussetzungen müssen für den Betrieb des CMS gegeben sein?

Mit diesen 7 Kernfragen können Sie Ihre Vorstellung eines passenden Content-Management-Systems schon sehr stark eingrenzen. Bei den letzten Details zu Ihrem CMS unterstützen wir Sie gerne.

Content-Management-Beratung anfragen


 Die beliebtesten Content-Management-Systeme in Deutschland

  • Typo3 – Enterprise-Content-Management-System. Für höchste Ansprüche im Enterprise Segment.
  • Drupal – Ein sehr flexibles Content-Management-Framework. Ideal für strukturierte Inhalte wie Produktdatenbanken, Communities, Verzeichnisse etc.
  • Joomla – Bestes Verhältnis aus Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit. Viele Komponenten zur Funktionserweiterung und eine große Community in Deutschland.
  • WordPress – Eigentlich ein Blogsystem. Einfach und schlank. Kann mit Plugins zu einem CMS aufgewertet werden. Ideal für Firmenvisitenkarten mit Fokus auf Blogging bzw. Nachrichtenerstellung.
  • Contao – CMS mit vielen beliebten Funktionen bereits Out-of-the-Box